Teilnehmer am Start der Audi Nines
D.MALACRIDA
Pistengeräte

Die Audi Nines in Sölden – made by Schneestern und PistenBully

Durach, den 27. April 2018. Die Audi Nines 2018 bewiesen, dass man beim Freestyle-Wintersport immer eine Nummer spektakulärer denken kann. Ganz neu in diesem Jahr: Die Verschmelzung von Slopestyle und Snowcross zu einem Kurs. Das SlopeX-Konzept kombiniert die besten Elemente aus beiden Disziplinen: Geschwindigkeit und Kreativität. Aus mehr als 100.000 m3 Schnee entstand im Skigebiet Sölden in Tirol ein „Bauwerk“, das sich nicht wirklich in eine Schublade stecken lässt. Gebaut von Schneestern und mit PistenBully.

Eindrucksvolle Zahlen

11 verschiedene Hindernisse, ein Mix aus Freestyle und Ski-/Boardercross, 200 Meter Höhenunterschied und ein Kilometer Streckenlänge – das sind Fakten, die erst einmal ziemlich abstrakt klingen. Setzt man sie jedoch in den richtigen Kontext, so wird klar, wo die Audi Nines unter modernen Schneeprojekten anzusiedeln sind. Über einen Zeitraum von 6 Wochen wurden rund 107.000 m3 Schnee bewegt und damit mehr als für den Slopestyle-Kurs der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Rund die Hälfte der Zeit entfiel allein darauf, mit zwei leistungsstarken Maschinen, einem PistenBully 400 W und einem ParkPro, ununterbrochen Schnee an die richtigen Stellen zu schieben. Und dann lag es an dem 20-köpfigen Team von Schneestern, diesen Schnee in Form zu bringen. Dafür waren nicht nur drei Bagger und unzählige Arbeitsstunden notwendig, sondern auch bis zu fünf PistenBully, vom Park Pro bis zum neuen PistenBully 600, der sich auch im Park überzeugend präsentierte.

Gelungener Event!

Entstanden sind beeindruckende Steilwandkurven, Wellenbahnen, ein Schneetunnel und Kicker. Bei perfektem Wetter und vor 3000 Zuschauern gaben die weiblichen und männlichen Skifahrer und Snowboarder in dem innovativen Set-up ihr Bestes, um die Entwicklung des Sports weiter voranzutreiben. Highlight unter den zahlreichen innovativen Elementen des SlopeX-Kurses war für viele der äußerst seltene Schnee-Looping mit 3,5 Metern Höhe. Gebaut von Schneestern. Mit der geballten Power von PistenBully. Perfektes Teamwork bei einem Projekt, das zeigt, welch spektakuläre Schneeprojekte möglich sind, wenn einfach mal eine Nummer größer gedacht wird.

K.POLZER
Shaper von Schneestern bei der Arbeit am Kurs
K.POLZER
Reframe Productions
PistenBully 600 beim Bau
Reframe Productions
Reframe Productions
Reframe Productions
Reframe Productions
Reframe Productions

The National Ski Areas Association is the trade association for ski area owners and operators. It represents 313 alpine resorts that account for more…

Read more

“Ropeways – Motion and Emotion” is the motto of the 11th International OITAF Congress to be held in Bolzano on 6 - 9 June, 2017.

Read more

The award for outstanding architecture on the mountain!

Read more

TechnoAlpin, azienda fondata nel 1990 a Bolzano (Italia) ed attore principale del mercato dell’innevamento programmato, presenza importante in…

Read more

Si è svolto dal 24 al 27 ottobre 2011 a Rio de Janeiro il X congresso dei trasporti a fune dell'Organizzazione Internazionale Trasporti a Fune…

Read more

Il progetto ”Clean Motion“ indica l’impegno della Prinoth nella preparazione di piste perfettamente pulite nel pieno rispetto dell’ambiente.

Read more

19.500 visitatori provenienti da tutti i continenti
Grande aumento dei visitatori provenienti della Francia, Scandinavia, dell’Asia, della Russia,…

Read more

La seggiovia ammorsabile a sei posti "Rossalm" della Leitner realizza un valido ed agevole collegamento tra il Monte Fana e La Plose. Con più potenza,…

Read more

Solitec®: questo il nome della nuova generazione di funi a trefoli tondi della Teufelberger

Read more
[] Rendering: Doppelmayr

Doppelmayr sul tetto d’Europa: Appalto da 105 milioni di euro aggiudicato alla ditta altoatesina

Read more

La nuova versione del software di comando ATASSplus della TechnoAlpin fissa nuovi standard

Read more

Le novità Johnson Controls all'Interalpin

Read more

Il gruppo Leitner continua a crescere ed occupa ca. 2.800 dipendenti su scala mondiale

Read more

Con il suo stabilimento per la fabbricazione di funi nella città francese di Bourg-en-Bresse, la società ArcelorMittal si attesta quale uno dei…

Read more

PistenBully alla Interalpin: da tecnologie d'avanguardia ad un usato eccellente

Read more